Ehemalige Deutsch-Banker gründen Unternehmen zur Betreuung vermögender Privatkunden: Trusted Asset Advisors

Unabhängige Vermögensverwalter haben die zufriedensten Kunden

Frankfurt am Main, den 28. Juli 2010 - Einer aktuellen Private-Banking-Studie der Hochschule WHU zufolge haben unabhängige Vermögensverwalter die zufriedensten Kunden, klassische Privatbanken kommen an zweiter Stelle. Diesen Trend haben drei ehemalige Bank-Manager erkannt und jetzt eine eigene Gesellschaft für Vermögensberatung und -verwaltung gegründet. Die Runte, Stadtmüller & Mönkediek GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist auf die Betreuung von Kunden mit einem liquiden Vermögen von mehreren Millionen Euro spezialisiert. Für diese Kunden wird eine professionelle Verwaltung des Wertpapiervermögens angeboten. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Strategie- und Zukunftsplanung für das Gesamtvermögen. "Bei unseren Kunden handelt es sich um einen kleinen und sehr exklusiven Kreis, entsprechend hoch sind die Erwartungen an unsere Leistungen", erklärt Gründungsgesellschafter Stefan Mönkediek, der auf über 20 Jahren Bankerfahrung verweisen kann. "Diesen Erwartungen werden wir durch eine Kombination aus Managementkompetenz, außergewöhnlichem Gespür für Kapitalmärkte, internationaler Kundenerfahrung sowie dem erforderlichen Maß an Empathie gerecht", so Mönkediek weiter.

Vom Wealth Management zum Trusted Asset Advisor

Für ihr Unternehmen haben sich die drei Gründer absolute Unabhängigkeit und Kundenorientierung auf die Fahnen geschrieben. Dass sie damit genau richtig liegen, bestätigen gleich mehrere Studien im Markt: von Kunden im Segment Private Banking werden vor allem eine unabhängige Beratung, transparente Preismodelle und risikoadäquate Produkte bzw. Portfolios erwartet und positiv bewertet. "Unser Anspruch ist es, durch ein partnerschaftliches Miteinander und ein Höchstmaß an Professionalität langfristiges Vertrauen zu unseren Kunden aufzubauen", betont der ehemalige Bankdirektor Christoph Runte und ergänzt: "Uneingeschränktes Vertrauen ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Diesen Ansatz dokumentieren wir durch die Bezeichnung Trusted Asset Advisors."

Erfolgreiches Team kombiniert Kompetenz und Erfahrung

Alle drei Gesellschafter haben das Bankgeschäft von der Pike auf gelernt. Die Gründung des Geschäftsfeldes Private Wealth Management innerhalb der Deutschen Bank hat sie Ende 2002 zusammengeführt. Stefan Mönkediek war zuletzt in der Position eines Direktors stellvertretender Leiter der gesamten Region Frankfurt und als Senior Relationship Manager einer der erfolgreichsten Kundenberater in Deutschland. Christoph Runte war Leiter Portfolio Consulting der Region Frankfurt. In dieser Funktion führte er in den letzten Jahren das Team der Frankfurter Investmentspezialisten. Runte ist ein ausgewiesener Kapitalmarktexperte. Internationale Erfahrung bringt vor allem Rene Stadtmüller ein, in dessen Händen die Leitung des Private Wealth Management für die Türkei lag. Stadtmüller hatte den Status eines Vice President und war Mitglied im Emerging Leader Programm der Deutschen Bank. Sein Konzept für ein Deal- und Akquisitionsmanagement im internationalen Private Wealth Management wird er jetzt bei der Runte, Stadtmüller und Mönkediek GmbH weiter umsetzen.

"Unsere Planung sieht im ersten Geschäftsjahr ein verwaltetes Vermögen von rund 100 Millionen Euro vor", teilt Stadtmüller mit. "Aufgrund von zahlreichen Weiterempfehlungen werden wir vermutlich sogar deutlich darüber liegen", so Stadtmüller abschließend.

Kontakt

Runte, Stadtmüller & Mönkediek GmbH
Trusted Asset Advisors
Stefan Mönkediek
Telefon +49 69 153 92 61 36
Mobil +49 177 822 42 33
stefan.moenkediek@providens.de